Zoom One Rooms und Arbeitsplätze Anleitungen

Erwecken Sie Ihre Ideen mit dem brandneuen Zoom Whiteboard zum Leben

Unser beständiges und skalierbares digitales Whiteboard bietet alle Funktionen und Tools, die Ihr Team und Sie benötigen, um Ihre Ideen zum Leben zu erwecken.
6 Minute Lesezeit

Aktualisiert am January 26, 2024

Veröffentlicht am September 25, 2023

Planning with Zoom Whiteboard

Wie Zoom Whiteboard kollaboratives Arbeiten vereinheitlicht

Bei einem Projekt mit vielen verschiedenen Teams und Beteiligten zusammenzuarbeiten, kann eine Herausforderung sein. Jedes Teammitglied hat möglicherweise seine eigene Art, Notizen zu machen, zu kommunizieren oder zu arbeiten, und es kann schwierig sein, für all die verschiedenen Persönlichkeiten und Stile eine gemeinsame Methode der Zusammenarbeit zu finden, die für alle funktioniert. 

Zoom Whiteboard bietet aufeinander abgestimmte Tools und Funktionen, die Ihre Teams bei der Zusammenarbeit nutzen können. Das bedeutet unkomplizierte, gestraffte Sitzungen und die Möglichkeit, Ihre Gedanken und Ideen besser zu visualisieren.  

Jetzt verfügen Sie über einen standardisierten Projektansatz, der eine Grundstruktur vorgibt, an die Mitarbeiter sich halten können, um schwer verständlichem Material oder mehrfachem Arbeitsaufwand vorzubeugen. 

Hier nur ein paar Beispiele dafür, wie Sie Zoom Whiteboard nutzen können, um kollaboratives Arbeiten zu erleichtern und gemeinsam mehr zu erreichen:

Bauplanung und Produktdesign

Bauplanung und Produktdesign erfordern Präzision und Klarheit bei allen Aspekten des Projekts – eine einfacher Fehler beim Messen oder ein Missverständnis können ein Team um Tage, Wochen oder sogar Monate zurückwerfen. Vorarbeiter, Architekten, Ingenieure oder Projektleiter benötigen nicht nur selbst einen einfachen Zugriff auf Blaupausen, Fotos, Entwürfe usw., sondern müssen auch sicherstellen, dass ihre Teams diese Ressourcen nahtlos und sicher nutzen können. 

Zoom Whiteboard vereinfacht diese Prozesse, indem es einen intuitiven, dynamischen und sicheren Ort bietet, an dem Sie und Ihre Teams zusammenarbeiten können, sowohl innerhalb als auch außerhalb von Meetings:

Drag-and-Drop: Fügen Sie Fotos, Baupläne und anderes Designmaterial zum Whiteboard hinzu und fügen Sie direkt dort Anmerkungen und Kommentare an, was für mehr Präzision und Klarheit sorgt. 

Expertentipp: Fügen Sie kleinere ergänzende Fotos und Entwürfe hinzu, z. B. den Layoutentwurf eines Raums oder Außenbereichs oder das Design eines Mikrochips, an die Ihr Team heranzoomen kann, wenn mehr Details zu einem bestimmten Teilbereich Ihres Entwurfs benötigt werden. 

Notizzettel: Hinterlassen Sie Ihrem Team eine Notiz, z. B. mit wichtigen Hinweisen, Richtlinien und Vorgaben zu Ihrem Projekt.

Expertentipp: Verwenden Sie das Notiz-Tool, um spezifische Informationen und Erinnerungen an Teams weiterzugeben, z. B. Rohrlängen, Drucktoleranzen, wichtige Installationsinformationen oder andere Projektanforderungen. 

Zugriffssteuerung: Steuern Sie nahtlos, wer auf Ihre Entwürfe zugreifen, sie anzeigen oder bearbeiten darf, um für mehr Sicherheit zu sorgen und unerwünschte oder unbefugte Änderungen zu vermeiden. 

Zugriffssteuerung

Expertentipp: Geben Sie Personen, die direkte Änderungen am Whiteboard vornehmen müssen, Bearbeitungsrechte. Personen, die Inhalte lediglich ansehen, sollten nur kommentieren dürfen. So behalten Sie die absolute Kontrolle über den Überprüfungsprozess und verhindern Änderungen ohne vorherige Genehmigung. 

Projektmanagement

Zoom Whiteboard erleichtert Führungskräften jeder Ebene und in jeder Branche das Projektmanagement. Sie erhalten Funktionen und Tools, mit deren Hilfe sie manuelle Prozesse und die Steuerung optimieren können. Diese sind nachstehend aufgeführt: 

Formen und Pfeile: Erstellen Sie im Handumdrehen intuitive und eindeutige Workflows, die Ihrem Team den Ablauf und die nächsten Schritte im Projekt veranschaulichen und auf die es zurückgreifen kann. 

Formen und Pfeile

Expertentipp: Geben Sie die Zuständigkeiten verschiedener Teams oder Personen durch unterschiedliche Formen an und nutzen Sie mehrere Pfeiltypen, um verschiedene Optionen und Wege bei den entsprechenden Schritten aufzuzeigen. 

Änderungen nachverfolgen: Über eine Schaltfläche können Sie sofort sehen, welche Änderungen Ihr Team auf dem digitalen Whiteboard eingebracht hat. So behalten Sie nicht nur den Überblick über den Projektfortschritt, sondern auch über die Beteiligung Ihres Teams.

Expertentipp: Mithilfe der Versionshistorie können Sie einen Vorher-Nachher-Vergleich des Whiteboards mit den Änderungen Ihres Teams vornehmen. 

Kommentare: Sie können das kollaborative Arbeiten fördern, indem Sie direkt auf dem Whiteboard Kommentare anfügen, die Ihr Team beantworten und als abgeschlossen markieren kann. 

Expertentipp: Sie können die Kommentarfunktion nutzen, um einfache Aufgaben zu vergeben und kurzfristig über wichtige Änderungen zu informieren. Notizen eignen sich eher für bleibende Informationen und Erinnerungen.       

Contenterstellung und Grafikdesign

Bei der gemeinsamen Arbeit an Content – egal ob Bild, Video oder Schriftstück – ist eine besondere Art der Kommunikation gefragt. Es arbeiten die unterschiedlichsten Teams zusammen: Content-Ersteller, Grafikdesigner und Marketer. Daher ist es meist schwierig, einen Termin für ein gemeinsames Meeting abzustimmen, in dem das bisher Erarbeitete kritisch und produktiv begutachtet wird. 

Unser digitales Whiteboard kann Ihnen folgendermaßen helfen, die Contenterstellung und das Grafikdesign in Projekten zu optimieren: 

Drag-and-Drop: Bringen Sie Ihren Content nahtlos auf das Whiteboard, damit Ihr Team ihn ansehen und bearbeiten kann. 

Expertentipp: Fügen Sie dem Whiteboard per Drag-and-Drop weitere Bilder hinzu, die Ihrem Team als Inspirationsquelle bei der Contenterstellung dienen können. 

Zeichnen: Freihandanmerkungen auf dem Whiteboard ermöglichen das Veranschaulichen abstrakter Ideen und das eindeutige Festhalten von Gedanken und Änderungen. 

Zeichenfunktion

Expertentipp: Mit der Zeichenfunktion können Sie Ihre ersten Ideen darstellen, zum Beispiel ein Layout oder eine einfache Konzeptskizze. Das bietet Ihrem Team einen guten Ausgangspunkt. 

Vergrößern/verkleinern: Sie können bestimmte Teile eines Bildes vergrößern, um sie zu bearbeiten oder Anmerkungen hinzuzufügen. Wenn Sie das Bild wieder verkleinern, können Sie sich einen Überblick über das gesamte Projekt verschaffen und den Teil des Whiteboards auswählen, den Sie detaillierter ansehen möchten. 

Expertentipp: Mit der Verkleinerungsfunktion können Sie umfangreiche Storyboards oder Projektabläufe erstellen. Anschließend können Sie einzelne Folien, Bilder oder Seiten wieder vergrößern, um sie zu bearbeiten, zu kommentieren oder anzumerken. 

Die Leistungsfähigkeit von Zoom Whiteboard entdecken

Erfahren Sie mehr darüber, wie unser digitales Whiteboard Ihnen beim Optimieren, Vereinheitlichen und Ausbauen des kollaborativen Arbeitens helfen kann. Besuchen Sie unsere Whiteboard-Produktseite.

Und melden Sie sich für den kostenlosen Kurs Welcome to Zoom Whiteboard (Willkommen bei Zoom Whiteboard) im Zoom Lerncenter an, um alle Aspekte kennenzulernen, mit denen Zoom Whiteboard das kollaborative Arbeiten fördert.

Unsere Kunden sind begeistert

Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox
Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox

Zoom – die Schaltzentrale Ihrer Kommunikation