Neues aus dem Unternehmen

Zoom wird Five9 übernehmen und die Kundenbindungsplattform der Zukunft schaffen

Zoom hat eine Vereinbarung über die Übernahme von Five9 getroffen, einem führenden Anbieter von intelligenten Cloud-Contact-Centern. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
8 Minute Lesezeit

Aktualisiert am December 04, 2023

Veröffentlicht am September 25, 2023

Zoom To Acquire Five9 And Build The Customer Engagement Platform Of The Future

Zukunftsorientierte Aussagen

Diese Mitteilung enthält zukunftsorientierte Informationen im Zusammenhang mit Zoom, Five9 und der Übernahme von Five9 durch Zoom, welche mit erheblichen Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen verbunden ist, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Unter die zukunftsorientierten Aussagen in dieser Mitteilung fallen unter anderem Aussagen zu den potenziellen Vorteilen der Transaktion für Zoom, Five9 und ihre jeweiligen Kunden, den Plänen, Zielen, Erwartungen und Absichten von Zoom im Hinblick auf das zusammengeführte Unternehmen, dem Ausmaß der Gelegenheit für Zoom im Bereich Contact Center, der Finanzlage, dem operativen Ergebnis und dem Betriebsergebnis von Zoom oder Five9, sowie dem voraussichtlichen Zeitpunkt des Vollzugs der geplanten Transaktion. 

Zu diesen Unwägbarkeiten und Risiken gehören unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der Fähigkeit von Zoom, die geplante Transaktion termingerecht oder überhaupt zu vollziehen; die Fähigkeit von Zoom, den Betrieb und die Belegschaft von Five9 erfolgreich zu integrieren; die Fähigkeit von Zoom, seine Pläne, Prognosen und anderen Erwartungen im Hinblick auf die Geschäfte von Five9 nach Abschluss der Transaktion umzusetzen und erwartete Synergien zu realisieren; die Erfüllung der aufschiebenden Bedingungen für den Vollzug der geplanten Transaktion; die Fähigkeit von Zoom, die regulierungsbehördliche Genehmigung zu den erwarteten Bedingungen termingerecht oder überhaupt sicherzustellen, insbesondere angesichts der jüngsten regulierungsbehördlichen Entwicklungen in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderswo; die Fähigkeit, die erwarteten Vorteile der Transaktion zu nutzen, u. a. die Möglichkeit, dass die erwarteten Vorteile der Transaktion gar nicht oder nicht innerhalb des erwarteten Zeitraums genutzt werden; durch die Transaktion verursachte Störungen, welche die Aufrechterhaltung der Geschäfts- und Arbeitsbeziehungen erschweren; negative Auswirkungen der Ankündigung oder des Vollzugs der geplanten Transaktion auf den Marktpreis der Zoom-Stammaktie der Klasse A oder auf das operative Ergebnis von Zoom; das Risiko von Rechtsstreitigkeiten und/oder regulierungsbehördliche Maßnahmen im Zusammenhang mit der geplanten Transaktion; das Aufwenden von Zeit durch die Unternehmensführung und von Zoom-Ressourcen sowie andere Auslagen, die im Zusammenhang mit der Zustimmung oder Genehmigung der Transaktion durch Regulierungsbehörden oder Regierungen verursacht werden; die Möglichkeit, dass konkurrierende Angebote für die Übernahme von Five9 abgegeben werden; die Auswirkungen der Ankündigung oder der Anhängigkeit der Transaktion auf die Unternehmen und allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen von Zoom und Five9; die Auswirkungen geopolitischer Ereignisse; die Leistung und Sicherheit des Zoom-Dienstes, u. a. die Ressourcen und Kosten, die erforderlich sind, um unerwartete Ausfallzeiten zu vermeiden und potenzielle Sicherheitsverstöße, Cyberangriffe und Sicherheitslücken zu verhindern, zu erkennen und zu beheben, die zu vermindertem Umsatz, erhöhten Kosten, Haftungsansprüchen führen könnten oder den Ruf und die Wettbewerbsfähigkeit von Zoom schädigen könnten; übermäßige Ausfälle und Störungen bei den Online-Diensten von Zoom, falls es Zoom nicht gelingt, eine angemessene Betriebsinfrastruktur aufrechtzuerhalten; Wettbewerbsfaktoren, u. a. neue Marktteilnehmer und Veränderungen im Wettbewerbsumfeld und stärkerer Wettbewerb; die Kundennachfrage nach Zoom-Produkten und -Diensten; die Fähigkeit von Zoom und Five9, qualifiziertes Personal zu gewinnen, einzubinden und zu halten; die Fähigkeit von Zoom, sein geistiges Eigentum zu schützen und seine Marke zu entwickeln; die Fähigkeit von Zoom, neue Dienstleistungen und Produktfunktionen zu entwickeln; das Betriebsergebnis und der Cashflow von Zoom; die Auswirkungen der Transaktion auf die Strategie von Zoom, Unternehmen, Joint Ventures, Dienste, Technologien und geistiges Eigentum mit ergänzendem Charakter zu übernehmen oder darin zu investieren; Änderungen der Steuergesetzgebung oder anderer Gesetze, der Vorschriften, Steuersätze und -politik; und die Auswirkungen neuer Rechnungslegungsgrundsätze.

Diese Risiken, sowie andere Risiken im Zusammenhang mit der geplanten Transaktion, werden in der Registrierungserklärung auf Formular S-4 und der Vollmacht/dem Prospekt beschrieben, die im Zusammenhang mit der geplanten Transaktion bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht werden. Während die hier vorgelegte Liste der Faktoren und die Liste der Faktoren, die in der Registrierungserklärung auf Formular S-4 vorgelegt werden, als repräsentativ betrachtet werden, sollte eine solche Liste nicht als lückenlose Erklärung aller potenziellen Risiken und Unwägbarkeiten betrachtet werden. Für weitere Informationen zu anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsorientierten Aussagen beschriebenen abweichen, beachten Sie bitte die jeweiligen periodischen Berichte von Zoom und Five9 sowie andere Einreichungen bei der SEC, einschließlich der Risikofaktoren, die in den jüngsten Quartalsberichten von Zoom und Five9 auf Formular 10-Q und den Jahresberichten auf Formular 10-K ermittelt wurden.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsorientierten Aussagen beziehen sich lediglich auf den Stand vom Datum der Mitteilung. Zoom übernimmt keine Verpflichtung und hat nicht die Absicht, diese zukunftsorientierten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Wo Sie weitere Informationen finden

Im Zusammenhang mit dem geplanten Zusammenschluss beabsichtigt Zoom bei der SEC eine Registrierungserklärung auf Formular S-4 einzureichen, die ein Dokument, das als Prospekt von Zoom dient, und eine Vollmacht von Five9 (die „Vollmacht/der Prospekt“) enthält. Nachdem die Registrierungserklärung von der SEC für wirksam erklärt wurde, wird die Vollmacht/der Prospekt an die Aktionäre von Five9 geliefert werden. BEVOR SIE STIMM- ODER ANLAGEENTSCHEIDUNGEN TREFFEN, SIND DIE INHABER VON WERTPAPIEREN VON ZOOM UND FIVE9 ANGEHALTEN, DIE VOLLMACHT/DEN PROSPEKT (EINSCHLIESSLICH ALLER ÄNDERUNGEN UND ERGÄNZUNGEN) UND ANDERE DOKUMENTE IM ZUSAMMENHANG MIT DEM GEPLANTEN UNTERNEHMENSZUSAMMENSCHLUSS, DIE BEI DER SEC EINGEREICHT WERDEN, ZU LESEN, SOBALD SIE VERFÜGBAR SIND, DA SIE WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER DEN GEPLANTEN ZUSAMMENSCHLUSS ENTHALTEN WERDEN. Investoren und Wertpapierinhaber können Kopien der Vollmacht/des Prospekts (wenn verfügbar) und anderer von Zoom und Five9 bei der SEC eingereichten Dokumente kostenfrei über die von der SEC gepflegte Website unter http://www.sec.gov beziehen. Kopien der von Zoom bei der SEC eingereichten Dokumente sind kostenfrei verfügbar unter der Überschrift SEC Filings (Einreichungen bei der SEC) im Abschnitt Investor Relations (Anlegerbeziehungen) auf der Website von Zoom unter https://investors.zoom.us/. Kopien der von Five9 bei der SEC eingereichten Dokumente sind kostenfrei verfügbar unter der Überschrift Financials & Filings (Finanzen und Einreichungen) im Abschnitt Investor Relations (Anlegerbeziehungen) auf der Website von Five9 unter https://investors.five9.com/

Beteiligte bei der Stimmrechtswerbung

Zoom und Five9 sowie ihre jeweiligen Direktoren und Führungskräfte können als Beteiligte bei der Werbung um Stimmrechtsübertragung hinsichtlich der geplanten Transaktion angesehen werden. Informationen über die Direktoren und Führungskräfte von Zoom sind in Formular 10-K von Zoom für das am 31. Januar 2021 endende Jahr dargelegt sowie in der Vollmacht für die Jahreshauptversammlung der Zoom-Aktionäre 2021, die bei der SEC jeweils am 18. März 2021 und am 5. Mai 2021 eingereicht wurden. Informationen über die Direktoren und Führungskräfte von Five9 sind in Formular 10-K von Five9 für das am 31. Dezember 2020 endende Jahr dargelegt sowie in der Vollmacht für die Jahreshauptversammlung der Five9-Aktionäre 2021, die bei der SEC jeweils am 1. März 2021 und am 29. Mai 2021 eingereicht wurden. Aktionäre können weitere Informationen hinsichtlich der Interessen der Beteiligten erhalten, indem sie die Registrierungserklärung und die Vollmacht/den Prospekt und andere einschlägige Materialien lesen, die im Zusammenhang mit der geplanten Transaktion bei der SEC eingereicht werden, wenn diese verfügbar werden. Anleger sollten die Vollmacht/den Prospekt aufmerksam lesen, wenn sie verfügbar werden, bevor sie Stimm- oder Anlageentscheidungen treffen.

Kein Angebot oder Werbung

Diese Mitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für Wertpapiere oder Werbung um Stimmen oder Zustimmung dar, noch dürfen Wertpapierverkäufe in einem Rechtsgebiet stattfinden, in dem derartige Angebote, Aufforderungen oder Verkäufe vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen des jeweiligen Rechtsgebietes gesetzeswidrig wären. Es dürfen keine Wertpapierangebote gemacht werden, außer durch einen Prospekt, der die Anforderungen von Section 10 des Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung erfüllt.

Unsere Kunden sind begeistert

Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox
Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox

Zoom – die Schaltzentrale Ihrer Kommunikation