Berichte Einblicke und Trends Hybrides Arbeiten Mobiles Arbeiten

Neue Umfrage: Was Menschen wirklich von hybridem Arbeiten halten

In einer kürzlich von SurveyMonkey in unserem Auftrag durchgeführten Umfrage haben wir die Sichtweisen und Erwartungen an die Arbeit der Zukunft untersucht.
5 Minute Lesezeit

Aktualisiert am May 20, 2024

Veröffentlicht am September 25, 2023

Hybrid work environments

Hybrides Arbeiten wird Realität bleiben

Den Ergebnissen der Umfrage zufolge freuen sich 66 % der Befragten bereits auf die Rückkehr ins Büro:

  • Jedoch gaben 65 % der Befragten an, die im letzten Jahr von zu Hause aus gearbeitet haben, dass hybrides Arbeiten für sie das ideale Arbeitsmodell sei.
    •  Von diesen 65 % gaben 33 % an, dass sie lieber zum Großteil vom Büro aus arbeiten, wohingegen 32 % die Arbeit von zu Hause aus bevorzugten. 

Außerdem konnten wir feststellen, dass die Präferenz für den Arbeitsort je nach Alter stark variiert. Dem Umfrageergebnis zufolge bevorzugten junge Remote-Mitarbeiter zwischen 18 und 34 Jahren zum Großteil das Büro, wohingegen ältere Remote-Mitarbeiter ab 65 Jahren lieber größtenteils zu Hause arbeiteten.

Zwar zogen weniger Befragte ein striktes Arbeitsmodell im Büro oder zu Hause vor, jedoch machten sie mit 35 % trotzdem einen signifikanten Anteil aus:

  • 20 % der Befragten arbeiteten lieber komplett vom Büro aus.
  • 15 % der Befragten arbeiteten lieber vollständig von zu Hause aus. 

Was sagen diese Ergebnisse aus?

 

Aus diesen Daten und anderen Berichten lässt sich schließen, dass die meisten befragten Arbeitnehmer ein hybrides Arbeitsmodell bevorzugen. Jedoch haben Arbeitnehmer unterschiedliche Vorlieben für den Ausübungsort ihrer Arbeit. Da sich die Geister zu fast gleichen Anteilen zwischen der Arbeit größtenteils vom Büro oder von zu Hause aus scheiden, müssen Unternehmen ihre Büros für diese Flexibilität entsprechend ausstatten. Ihre Teams müssen mit Tools für kollaboratives Arbeiten ausgestattet sein, damit sie gemeinsam mehr schaffen, egal wo sie arbeiten. 

 

Remote-Mitarbeiter müssen auf Ressourcen, Ausstattung und Lösungen für die effektive und effiziente Arbeit genauso leicht und schnell zugreifen können, wie ihre Teammitglieder im Büro. 

 

Beschäftigte haben unterschiedliche Präferenzen dafür, welche Meetings sie persönlich oder online abhalten möchten.

Die Ergebnisse zeigen, dass Beschäftigte eine Form der hybriden Arbeit bevorzugen, jedoch zeigen sie auch, dass die Beschäftigten abhängig von den geplanten Aktivitäten für den Tag lieber ins Büro kommen oder von zu Hause aus arbeiten. Was der Bericht befand: 

  • Bei großen Gruppenmeetings schalten sich 61 % der Remote-Mitarbeiter lieber virtuell zu und 31 % kämen dafür lieber ins Büro.
  • Für Projektmeetings kleiner Teams gab es unter den Remote-Mitarbeitern eine gleichmäßige Aufteilung zwischen der Arbeit im Büro (51 %) und von zu Hause (49 %).
  • Für Treffen mit neuen Klienten oder Kunden, tendierten Remote-Mitarbeiter eher zum persönlichen Zusammentreffen (69 %) und ein Drittel (31 %) würde diese Meetings lieber virtuell von zu Hause aus abhalten.
Wenn Sie die Wahl hätten, würden Sie die folgenden Arbeitssituationen lieber persönlich am Arbeitsplatz oder virtuell von zu Hause aus erleben? Im Büro Virtuell zu Hause
Teilnahme an großen Gruppenmeetings39 %61 %
Arbeit an Projekten in kleinen Teams51 %49 %
Einzelgespräche mit Vorgesetzten53 %47 %
Präsentation vor einer Gruppe54 %46 %
Einzelgespräche mit Personen, die an Sie berichten59 %41 %
Treffen mit neuen Klienten oder Kunden69 %31 %

Zwischen Frauen und Männern gab es bei diesem Abschnitt der Umfrage deutliche Unterschiede: 

  • 44 % der Männer würden großen Gruppenmeetings lieber im Büro beiwohnen, während es unter den Frauen nur 33 % waren. 
  • 54 % der Männer und 48 % der Frauen würden an Projekten in kleinen Teams lieber im Büro arbeiten. 
  • 60 % der Männer und 47 % der Frauen bevorzugen es, Präsentationen vor einer Gruppe im Büro statt von zu Hause aus abzuhalten.

Was sagen diese Ergebnisse aus?

Organisationen müssen flexible Arbeitsmodelle unterstützen, um diese Mitarbeiterbedürfnisse zu erfüllen. Unternehmen, die ihren Beschäftigten mehr Flexibilität bei der Arbeitswochenplanung ermöglichen, indem sie entscheiden können, ob Sie ins Büro kommen oder virtuell an Aktivitäten teilnehmen, leisten einen Beitrag zu höherer Produktivität und schenken mehr Lebensqualität. 

Wenn Organisationen ihren Beschäftigen diese Flexibilität geben, müssen sie jedoch auch sicherstellen, dass Remote-Mitarbeiter ihre Aufgaben mobil oder zu Hause genauso effektiv erfüllen können wie im Büro. Sei es eine Mitarbeiterversammlung, ein Meeting mit neuen Kunden, eine Präsentation oder ein Team-Meeting – wenn Sie Ihre Beschäftigten mit dynamischen Tools für Videokonferenzen, Telefonie, Webinare und Chat ausstatten, damit alle gleichermaßen kommunizieren können, werden Ihre Teams effektiv arbeiten können, unabhängig davon, ob sie ins Büro kommen oder nicht.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie eine effektive hybride Belegschaft pflegen können.

Eine dezentrale Belegschaft mithilfe von Lösungen für kollaboratives Arbeiten zu koordinieren, ist eine Sache. Entscheidend ist zudem, wie Sie diese Lösungen effektiv nutzen, um in der Arbeitswelt der Zukunft mitzuhalten. Wenn Sie Lösungen strategisch klug einsetzen, fördern Sie Zufriedenheit und Produktivität in Ihrer hybriden Belegschaft. 

Besuchen Sie unsere Seite Building Forward, um von Top-Beratern mehr über digitale Belegschaften und die Kompetenzen zu erfahren, die Sie benötigen, um in dieser neuen Umgebung erfolgreich zu sein.

Methodik

Diese SurveyMonkey-Onlineumfrage wurde im Zeitraum vom 24.–28. Februar 2021 unter einer Gruppe von 1.560 festangestellten erwachsenen US-Bürger/innen durchgeführt, die von zu Hause gearbeitet haben. Die Befragten für diese Umfrage wurden aus mehr als 2 Millionen Personen ausgewählt, die täglich Umfragen auf SurveyMonkey beantworten. Die Daten wurden mithilfe des „Census Bureau’s American Community Survey“ nach Alter, Hautfarbe, Geschlecht, Bildungsstand und geografischer Lage gewichtet, um die demografische Zusammensetzung der USA widerzuspiegeln.

Unsere Kunden sind begeistert

Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox
Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox

Zoom – die Schaltzentrale Ihrer Kommunikation