Zoom Workplace Telefonanlage Mobiles Arbeiten

Warum lokal installierte Telefonielösungen für mobile Belegschaften nicht mehr ausreichen

Hier erfahren Sie, wie eine Cloud-Telefonlösung Unternehmen dabei hilft, die Geschäftskontinuität aufrechtzuerhalten und mobile Arbeitskräfte zu unterstützen, während wir alle von zu Hause arbeiten.
3 Minute Lesezeit

Aktualisiert am May 27, 2024

Veröffentlicht am September 25, 2023

Why Zoom's cloud phone solution helps enable remote workforces

Beschränkungen lokal installierter Systeme

Die heutige mobile Arbeitsumgebung hat viele Schwachstellen bei lokalen Lösungen aufgedeckt. Lokale Telefonanlagen zum Beispiel wurden für den Betrieb von Sprache im Netzwerk gebaut und werden modernen Anforderungen nur durch ständige Modifikationen gerecht. Sie haben ernsthafte Einschränkungen, wenn Ihre Teams plötzlich gezwungen sind, von zu Hause zu arbeiten:
  • Viele neue mobile Mitarbeiter nutzen ihre persönlichen Handys, um mit Kollegen und Kunden in Kontakt zu treten, und geben dabei ihre persönlichen Telefonnummern preis.
  • Manager können weder erkennen, ob ihre Mitarbeiter online sind, noch auf Anrufberichte und Metriken für ihre Teams zuzugreifen.
  • Die Assistenten der Geschäftsleitung und ihre Chefs können ihre gewohnten Arbeitsabläufe wie z. B. Transfer, Konferenz, Halten und den Zugriff auf ihr Kontaktverzeichnis nicht mehr ausführen.
  • IT-Administratoren können keine Updates durchführen, die Nutzung überwachen oder Probleme beheben.
Trotz all dieser Einschränkungen ist die Scheu vor einer Abkehr von diesen lokalen Systemen jedoch immer noch sehr real. Große Unternehmen wollen ihre bisherigen Investitionen oft nicht aufgeben. Auch das vermeintliche Risiko einer Migration zu einer neuen Plattform bewirkt eine gewisse Zurückhaltung. Um jedoch die Verwaltung zu vereinfachen, Kosten zu sparen und die Telefonkommunikation an eine mobile Belegschaft anzupassen, ist die Migration in die Cloud die intelligente Lösung.

Vorteile der Cloud-Lösung von Zoom Phone

Zoom Phone wurde von Grund auf dazu entwickelt, diese Herausforderungen für Benutzer und Administratoren zu meistern. Mit Zoom Phone als Teil der einheitlichen Kommunikationsplattform von Zoom können Unternehmen:
  • ihre Bereitstellungsstrategie mit lokalem und Cloud-Peering anpassen
  • vorhandene Nummern und Dienstanbieter beibehalten
  • Altgeräte in einem vereinfachten, individuellen Schritt-für-Schritt-Prozess migrieren
  • eine einzige Zoom-App für ihre gesamte Video- und Sprachkommunikation nutzen
  • eine optimierte Endbenutzererfahrung bereitstellen
Darüber hinaus unterstützt Zoom Phone den Vertrieb, den Support und andere kundenorientierte Teams bei der Interaktion mit Kunden durch moderne Funktionen, die:
  • native Anrufweiterleitung und Warteschleifen unterstützen
  • sich in wichtige CRM-Anwendungen integrieren lassen, einschließlich Salesforce
  • Benutzern Optionen für Präsenz, Click-to-Call und ihre externe ausgehende Anrufer-ID zur Verfügung stellen
  • Anrufe zu Ad-hoc-Videomeetings aufwerten können

Migrieren Sie noch heute in die Cloud

Die Anpassung an diese neue mobile Arbeitsumgebung könnte den Unterschied zwischen Wachstum und Stillstand Ihres Unternehmens ausmachen. Eine Cloud-Telefonlösung hilft Ihnen bei der erfolgreichen Anpassung und Aufrechterhaltung der Geschäftskontinuität. Setzen Sie sich noch heute mit einem Zoom-Produktspezialisten in Verbindung, um zu erfahren, wie Zoom Ihnen helfen kann, eine neue mobile Belegschaft mit Telefon-, Video-, Chat- und Webinar-Lösungen auf einer einzigen, integrierten Cloud-Plattform zu verwalten. 

Unsere Kunden sind begeistert

Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox
Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox

Zoom – die Schaltzentrale Ihrer Kommunikation