Bildung Anleitungen

4 neue Zoom Funktionen, mit denen Lehrkräfte das virtuelle Lehren und Lernen verbessern können

Mit benutzerdefinierter Galerieansicht, Multi-Spotlight, Multi-Pinning und Berechtigung zum Deaktivieren der Stummschaltung können Lehrer das Online-Lernerlebnis verbessern.
5 Minute Lesezeit

Aktualisiert am July 08, 2024

Veröffentlicht am September 25, 2023

Multi-spotlight feature

Erstellen Sie einen virtuellen Sitzplan 

Was ist das? Neuordnung von Videos

Über diese Funktion: Die branchenführende Galerieansicht von Zoom ermöglicht es Ihnen, das Video von bis zu 49 Teilnehmern gleichzeitig zu sehen. Jetzt können Sie Videokacheln einfach per Drag & Drop verschieben und die Reihenfolge ändern, in der die Schüler in Ihrer Galerieansicht erscheinen. Diese Ansicht wird dann fixiert, sodass sie sich nicht verschiebt, wenn der Sprecher wechselt oder eine neue Person das virtuelle Klassenzimmer betritt.

Vorteile der Funktion: Sie können Schüler per Drag & Drop in einen virtuellen Sitzplan ziehen – und festlegen, dass die Schüler Ihrer Ansicht folgen sollen, um eine benutzerdefinierte Sitzordnung zu erhalten, die alle sehen können.  Dies ist besonders praktisch für Aktivitäten, bei denen es darum geht, „der Reihe nach zu gehen“ oder die Schülerinnen und Schüler in virtuelle Gruppen einzuteilen.  

Bessere Unterstützung für gehörlose und schwerhörige Schüler

Was ist das? Multi-Pinning

Über diese Funktion: Mit der Funktion Video anheften können Sie die Ansicht des aktiven Sprechers deaktivieren und nur die angehefteten Videos in Ihrer individuellen Ansicht anzeigen. Mit Multi-Pinning können Hosts bis zu neun andere Schüler auf dem Bildschirm in ihrer persönlichen Ansicht anheften. Schüler können mit der Berechtigung des Lehrers bis zu neun weitere Videos anheften.

Vorteile der Funktion: Lehrer und Schüler, die Gebärdensprache verwenden, erscheinen nicht automatisch als aktive Sprecher im Zoom Klassenzimmer. Mit Multi-Pinning können gehörlose oder schwerhörige Schüler Lehrer und Dolmetscher auf dem Bildschirm anheften, um das Lernerlebnis zu verbessern. Wenn der Lehrer einen Bildschirm ins Spotlight stellt, erscheinen die angehefteten Videos der Schüler immer noch in ihrer vorherigen Reihenfolge am oberen Rand.

Verbesserung von ausgewählten Vortragenden und Gruppenarbeit

Was ist das? Multi-Spotlight

Über diese Funktion: Lehrer können nun bis zu neun Teilnehmer während einer Zoom Sitzung ins Spotlight stellen, sodass die ganze Klasse sie sehen kann.

Vorteile der Funktion: Mit Multi-Spotlighting können Sie eine angepasste, fokussierte Gruppenansicht erstellen, die für die gesamte Klasse sichtbar ist. Diese Ansicht eignet sich hervorragend, wenn Sie möchten, dass eine ausgewählte Gruppe von Schülern gemeinsam vor der Klasse präsentiert.

Einfachere Verwaltung der Stummschaltung

Was ist das?: Einwilligung zur Deaktivierung der Stummschaltung

Über diese Funktion: Wir haben eine Funktion zur Berechtigung zur Deaktivierung der Stummschaltung hinzugefügt, mit der Lehrer ihre Schüler nur einmal bitten müssen, die Stummschaltung zu deaktivieren, und diese Berechtigung auf andere Unterrichtsstunden übertragen lassen können.

Vorteile dieser Funktion: Sobald der Schüler oder dessen Eltern die Berechtigung erteilt haben, gilt diese Berechtigung für alle Unterrichtsstunden, die der Lehrer betreut. Wenn dieser Schüler ein Klassenzimmer beitritt, das von diesem Lehrer betreut wird, kann der Lehrer folglich immer die Stummschaltung des Schülers deaktivieren, anstatt jedes Mal um die Berechtigung zu bitten.

Schüler oder Eltern können über den „Nach-Oben“-Pfeil des Mikrofonsymbols einsehen, wem sie die Berechtigung erteilt haben, die Stummschaltung zu deaktivieren. Klicken Sie auf „Personen anzeigen, die Ihre Stummschaltung deaktivieren können“, um alle Personen anzuzeigen, die die Berechtigung haben, die Stummschaltung zu deaktivieren. 

Sie können die Berechtigung zur Deaktivierung der Stummschaltung auch jederzeit in den Zoom Client-Einstellungen unter der Registerkarte Audio widerrufen. Lesen Sie unseren Support-Artikel, um mehr über die Nutzung dieser Funktion zu erfahren.

Weitere Tipps zur Verwaltung Ihrer Zoom Klassen

Lehrer können ihre Zoom Klassenzimmer auch mit einer Vielzahl anderer Maßnahmen verwalten. Über das Sicherheitssymbol können Sie Schüler daran hindern:

  • ihre Bildschirme freizugeben
  • sich umzubenennen
  • einen Chat an die ganze Klasse zu senden
  • ihre eigene Stummschaltung zu deaktivieren

Starten Sie einfach das Meeting, klicken Sie auf das Sicherheitssymbol in der Meeting-Symbolleiste und deaktivieren Sie eine dieser Optionen. Hinweis: Wenn „Chat“ deaktiviert ist, können die Schüler immer noch mit dem Host (Lehrer) chatten, nur nicht miteinander.

Über dasselbe Sicherheitssymbol können Sie das virtuelle Klassenzimmer auch sperren, nachdem der Unterricht begonnen hat oder wenn all Ihre Schüler erfasst sind, und den Warteraum aktivieren, falls er nicht bereits vor dem Unterricht aktiviert wurde. Noch mehr Sicherheitstipps fürs Klassenzimmer finden Sie in unserem Blog „Bewährte Methoden für die Sicherung Ihres virtuellen Klassenzimmers “.

Um auf diese neuen und andere großartige Zoom Funktionen zuzugreifen, laden Sie den neuesten Zoom Client herunter. Um weitere Tipps, Funktionen und bewährte Methoden für den erfolgreichen Unterricht über Zoom zu entdecken, besuchen Sie unsere Webpage über Zoom im Bildungswesen.

Unsere Kunden sind begeistert

Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox
Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox

Zoom – die Schaltzentrale Ihrer Kommunikation