Vordenkerrolle

Die wandelbare Natur der virtuellen Welt: Erkenntnisse aus meinem TEDx Talk

Das virtuelle Umfeld hat nicht nur unser Berufsleben verändert, sondern jeden Aspekt unseres Lebens.
5 Minute Lesezeit

Aktualisiert am May 13, 2024

Veröffentlicht am September 25, 2023

TedX Talk

Eine neue Art von Work-Life-Balance

Ich flog drei- bis viermal die Woche, bis die Pandemie mich zwang, auf dem Boden zu bleiben. Plötzlich war ein Spaziergang in der Nachbarschaft die weiteste Distanz, die ich zurücklegte.

Das war eine drastische Veränderung der Entfernung, aber ich erkannte bald, dass die Häufigkeit der Reisen nicht mit Effizienz gleichbedeutend ist. Ich war genauso produktiv, wenn nicht sogar produktiver, in diesem virtuellen Umfeld – ich konnte mich von Zuhause aus mit Menschen aus der ganzen Welt treffen, egal ob aus Tel Aviv, Deutschland oder Tokio. Ich bemerkte, dass ich mich glücklicher und gesünder fühlte, weil ich in meinem eigenen Bett schlief und jeden Morgen mit meiner Frau frühstücken konnte. Ich dachte darüber nach, wie viel ich von meinem Leben verpasst hatte, während ich in meinem Büro in Manhattan 12 Stunden am Tag gearbeitet habe.

Ich war nicht der Einzige, der die positiven Auswirkungen dieses einzigartigen Umstandes entdeckte. Menschen in jeder Branche – Behörden, Gesundheitswesen, Bildungswesen, ganz egal – haben erkannt, dass sie diese neue virtuelle Option nutzen können, um Arbeit und Privatleben zu verbessern. 

Tatsächlich entstanden in dieser Zeit einige unserer herausforderndsten und innovativsten Arbeiten – und das in unserem eigenen Zuhause. Wenn die Menschen also davon sprechen, „zur Arbeit zurückzukehren“ ist das nicht allzu präzise. Es geht nicht wirklich darum, zur Arbeit zurückzukehren, sondern ins Büro zurückzukehren. 

Die Bedeutung des Arbeitsumfeldes neu definieren

Ich sagte früher zu meiner Frau Rachel: „Ich gehe jetzt zur Arbeit“, aber das war eine Lüge. Ich ging nicht zur Arbeit, ich ging ins Büro, wo ich dann meine Arbeit verrichtete. 

Denn Arbeit ist etwas, das wir tun, es ist kein Ort, an dem wir sein müssen. Und wir als Führungskräfte müssen sie auch so behandeln, indem wir die Menschen so arbeiten lassen, wie es am besten für sie ist. Wir sollten sie nicht zwingen, an einem bestimmten geografischen Ort zu sein. 


Wir bei Zoom haben einen von Mitarbeitern geleiteten Ansatz eingeführt, um die nächste Arbeitsphase einzuläuten. Mit diesem Ansatz können Mitarbeiter das Umfeld wählen, in dem sie sich am produktivsten und zielstrebigsten fühlen. Dieser Ansatz, den wir „Arbeitsstile“ nennen, bindet die Arbeit nicht an einen bestimmten Ort, sondern ermutigt Mitarbeiter dazu, das Arbeitsumfeld zu finden, in dem sie sich produktiv fühlen und das gleichzeitig die Anforderungen ihres Privatlebens erfüllt. 

Sobald es wieder sicher ist, den Betrieb in den Büros wieder aufzunehmen und sich die Mitarbeiter wohl genug dabei fühlen, werden die Zoom-Arbeitsstile folgendermaßen aussehen: 

  • Persönlich vor Ort: Mitarbeitende mit entsprechenden Aufgaben oder Beschäftigungsbedingungen, die die tägliche Anwesenheit im Büro laut Aufgaben- und Verantwortungsbereich erfordern
  • Ortsfern (Remote): Mitarbeiter, die ursprünglich für die ortsferne Arbeit eingestellt wurden, oder die ihren dauerhaften Wohnsitz an einen Ort verlegt haben, dessen Entfernung zum nächsten Zoom-Büro das tägliche Pendeln unzumutbar macht 
  • Hybrid: Mitarbeiter innerhalb eines zumutbaren Pendelradius, die an bestimmten Tagen in der Woche oder im Monat ins Büro kommen möchten 

Ich kenne schon eine Handvoll Kollegen, die sich darauf freuen, ihren eigenen Arbeitsstil zu wählen. Eine meiner Kolleginnen hat vor kurzem ein Kind bekommen und sie und ihr Mann freuen sich, weil sie öfter zu Hause sein können, um sich um ihr Kind zu kümmern.

Die Menschen brauchen einfach einen Ort, an dem sie zusammenarbeiten können, um Ideen zu entwickeln, zu erschaffen und Brainstorming zu betreiben. Manchmal ist dieser Ort ein Büro und manchmal ist er ein Videoanruf. Das Wichtigste ist, seine Mitarbeiter mit Tools auszustatten, die einen Ort für optimiertes kollaboratives Arbeiten schaffen. 

Tools, die eine Ära der Flexibilität ermöglichen

Laut einer Slack-Studie, die 10.000 Fachmitarbeiter aus der ganzen Welt umfasst, teilten 76 % der Befragten mit, dass sie sich Flexibilität bei ihrem Arbeitsplatz wünschen und 93 % wünschen sich Flexibilität bei der Arbeitszeit.

Ein flexibles Arbeitsumfeld ist eine Notwendigkeit, wenn man die richtigen Talente ansprechen und an sich binden möchte, deswegen müssen Führungskräfte diesen Ansatz mit den richtigen Richtlinien und Produkten unterstützen.

Wir müssen Lösungen und Tools finden, die im Hinblick auf Flexibilität entwickelt wurden, damit alle Mitarbeiter – egal, wo sie sind – miteinander kommunizieren und reibungslos zusammenarbeiten können. Einige Beispiele sind:

  • Smart Gallery: eine Funktion von Zoom Rooms, die ein inklusives Erlebnis schaffen soll, das die Gleichstellung von Mitarbeitern vor Ort und Remote-Mitarbeitern durch die strategische Anwendung von KI-Technologie fördert.
  • Whiteboard: eine beständige Schnittstelle, die asynchrones visuelles kollaboratives Arbeiten in Echtzeit vor, während und nach einem Meeting ermöglicht. 
  • Automatisch generierte Untertitel: eine Sprache-zu-Text-Transkriptionstechnologie in Echtzeit, die eine gerechtere Kommunikationserfahrung ermöglicht.

Die Zukunft entwickelt sich aus der Gegenwart

Wir könnten einen ganzen Roman mit dem Gelernten aus den letzten beiden Jahren füllen. Diese Erfahrung hat uns gelehrt, was bedeutende Arbeit wirklich ausmacht, wie wir Beziehungen unabhängig vom Ort fördern können und dass unsere Familie an oberster Stelle stehen muss. Das Schlimmste wäre, wenn wir jetzt wieder dahin zurückkehren, wo wir vorher waren. 

Es ist Zeit, Veränderungen willkommen zu heißen. Wenn wir das tun, bauen wir eine bessere Zukunft für Kollegen, Mitarbeiter und uns selbst auf. 

Mehr Einblicke in die Zukunft der Arbeit finden Sie hier in meinem vollständigen TEDx Talk. Schauen Sie sich auch hier die Aufzeichnungen unseres Work Transformation Summit auf Abruf an. 

Unsere Kunden sind begeistert

Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox
Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox

Zoom – die Schaltzentrale Ihrer Kommunikation