Sicherheit und Datenschutz Neues aus dem Unternehmen

Die Datenroutingsteuerung ist da

Zoom-Benutzer haben jetzt neue Datenrouting-Optionen für ihre Zoom-Besprechungen, Webinar- und Chat-Daten. Erfahren Sie noch heute, wie Sie sich anmelden oder abmelden können.
3 Minute Lesezeit

Aktualisiert am July 08, 2024

Veröffentlicht am April 20, 2020

data center

Die Zoom Engineering-Teams führen laufend verbesserte Sicherheitsfunktionen für die branchenführende einheitliche Kommunikationsplattform von Zoom ein. Letzte Woche haben wir über neue Datenrouting-Optionen für Ihre Zoom Meeting-, Webinar- und Chat-Daten geschrieben. Die Funktion wurde dieses Wochenende freigeschaltet und wir würden gerne etwas genauer erklären, wie sie arbeitet.

Steuern Sie das Routing Ihrer Zoom-Daten

Kunden auf Bezahlkonten können nun Ihre Datenzentrumseinstellungen hinsichtlich des Echtzeit-Datenverkehrs für Zoom-Meetings und Zoom Video-Webinare individuell anpassen. Mit Wirkung vom 18. April können Zoom Admins und Kontoinhaber auf der Konto-, Gruppen- oder Benutzerebene für die Übertragung von Daten bestimmte Datenzentrumsregionen ein- oder ausschließen. Alle bezahlten Admin können in Kontoeinstellungen regionale Auswahlen treffen. Wenn Sie bis zum 25. April 2020 China nicht eingeschlossen haben, kann Ihr Konto sich für die Datenübertragung nicht mit dem chinesischen Festland verbinden.

Steuern Sie das Routing Ihrer Zoom-Daten

Wir werden häufig gefragt, ob wenn man eine Region ausgeschlossen hat, aber Personen aus dieser Region an einem Meeting teilnehmen wollen, sie dies dann trotzdem tun können? Die gute Nachricht ist, dass sie nach wie vor an Ihrem Meeting teilnehmen können, ohne dass die Meetingdaten durch das ausgeschlossene Datenzentrum fließen, aber es kann sein, dass es zu Latenz oder Leistungsproblemen kommt.

Wir möchten hier auch klarstellen, dass die ausgewählten Datenzentrumsregionen nur für den Datenverkehr von Meetings und Webinaren gilt und nicht für Zoom Phone oder zugehörige Funktionen.

Die Funktion Datenzentrumsoption dient dazu, Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Daten und Ihre Interaktion mit unserem globalen Netzwerk zu geben und hat keinen Einfluss auf Standorte, an denen Daten gespeichert werden. Die langfristige Speicherung von Dateien findet immer in der Datenzentrumsregion statt, in der Sie zuhause sind.

Außerdem können Sie im Zoom Dashboard sehen, mit welchem Datenzentrum sich ein Client verbindet sowie alle Datenzentren, die mit einem HTTP-Tunnel- (HT) Server verbunden sind, sofern einer benutzt wird. HT-Server, die in verschiedenen öffentlichen Clouds und Zoom-Datenzentren untergebracht sind, fungieren als Verbindungspunkte für Clients, die sich nicht über andere Netzwerkkanäle mit der Zoom-Plattform verbinden können. Zoom Conference Room Connector (CRC) Datenzentren und Gateways sind ebenfalls im Dashboard und in herunterladbaren CSV-Dateien sichtbar.

Lesen Sie unseren Support-Artikel über Datenzentrumsregionen auswählen für veranstaltete Meetings und Webinare, um bestimmte Regionen ein- oder auszuschließen oder mehr Informationen zu dieser Funktion zu erhalten.

Zusätzliche, letztes Wochenende freigeschaltete Sicherheitsfunktionen

Kennwortrichtlinien für Cloud-Aufzeichnung: Admins können nun Kennwortrichtlinien für Cloud-Aufzeichnungen von Meetings und Webinaren definieren, die festlegen, ob Kennwörter eine Mindestlänge haben und Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen beinhalten müssen oder einfach nur ein numerisches Kennwort sein können.

Konten verlinken: Admins können nun Kontakte sicher über mehrere Konten hinweg freigeben, indem sie eine neue Selbstbedien-Webfunktion verwenden, um ihre Konten mit einer Organisation zu verlinken. Diese Funktion findet sich in Kontoverwaltung – IM-Verwaltung – IM-Einstellungen.

Sprachnachrichten PIN: Zoom Phone Administratoren können einen längeren PIN für den Zugriff auf Sprachnachrichten erforderlich machen.

Zugriff auf Anrufaufzeichnung: Zoom Phone-Kontoinhaber und -Admins können nun die Fähigkeit von Benutzern, auf ihre automatischen Anrufaufzeichnungen zuzugreifen, sie herunterzuladen oder zu löschen, aktivieren oder deaktivieren.

Nähere Informationen über diese Änderungen können Sie den Versionshinweisen entnehmen. Und schauen Sie sich diese jüngsten Blogeinträge an, die unser Sicherheitssymbol und andere verbesserten Kennwortfähigkeiten genauer erläutern.

 

Unsere Kunden sind begeistert

Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox
Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox

Zoom – die Schaltzentrale Ihrer Kommunikation