Sicherheit und Datenschutz

Neu! Automatische Updates im Zoom Client erhalten

Wir freuen uns, die Einführung einer automatischen Updatefunktion bekanntzugeben, mit der Sicherheit zur Selbstverständlichkeit wird.
4 Minute Lesezeit

Aktualisiert am December 04, 2023

Veröffentlicht am September 25, 2023

Automatic updates

So erhalten Sie automatische Updates

Für einen einfacheren Aktualisierungsvorgang können Sie automatische Updates direkt im Zoom Client aktivieren.

So funktioniert es:

  • Wählen Sie in den Einstellungen unter „Allgemein“ das Kontrollkästchen „Mein Zoom automatisch auf dem neuesten Stand halten“, um automatische Updates zu aktivieren.
  • Sie werden aufgefordert, Admin-Anmeldedaten einzugeben, um automatische Updates zu genehmigen, aber dies ist nur beim Aktivieren dieser Einstellung erforderlich.
  • Sobald eine neue Version von Zoom verfügbar ist und Sie sich nicht in einem Zoom Meeting befinden, werden Sie aufgefordert, ein Update durchzuführen. Falls Sie sich in einem Meeting befinden, erhalten Sie die Aufforderung zum Aktualisieren, nachdem dieses beendet ist.
  • Sie können auch selbst entscheiden, wie häufig Sie Updates erhalten möchten. Mit der Standardeinstellung „Langsam“ erhalten Sie nicht ganz so häufig Updates, der Fokus liegt auf maximaler Stabilität. Mit der Einstellung „Schnell“ können Sie die neusten Funktionen und Updates sofort bei ihrem Erscheinen verwenden. Wichtige Sicherheitsupdates erhalten Sie in jedem Fall.
Einstellungen für automatische Updates

Benutzer, die diese Funktion aktivieren, erhalten in Zukunft automatisch Updates für die Zoom-Software. Diese Funktion ist bei Zoom-Unternehmenskonten möglicherweise bereits für einige Geräte aktiviert, wenn ein Administrator eine automatische Aktualisierung eingerichtet hat. Mehr dazu in den folgenden Fragen und Antworten.

Was Sie über automatische Updates wissen sollten

Sie möchten mehr über automatische Updates und ihre Bedeutung für Ihr Zoom-Konto erfahren? Hier sind weitere Informationen zu dieser spannenden neuen Funktion:
 

Ist die neue automatische Updatefunktion für mich verfügbar?

Für die meisten Einzelbenutzer werden automatische Updates standardmäßig aktiviert. Wenn diese Funktion aktiviert wird, haben Benutzer nach der Installation bzw. dem ersten Update die Möglichkeit, automatische Updates für ihren Desktop-Client abzulehnen. Benutzer können diese Einstellung auch jederzeit ändern, indem sie unter Zoom > Einstellungen > Allgemein die Option „Mein Zoom automatisch auf dem neuesten Stand halten“ aktivieren bzw. deaktivieren.

Für Mitglieder von Unternehmen, die Zoom in Paketen zur Masseninstallation für Windows (MSI) oder macOS (PKG) bereitstellen, werden Updates in der Regel von einem Systemadministrator verwaltet, und diese Funktionen sind auf Benutzerebene standardmäßig deaktiviert.

Für Unternehmen, die EXE- oder DMG-Pakete bereitstellen, sind automatische Updates standardmäßig aktiviert, können aber über Adminfunktionen deaktiviert werden.

Besuchen Sie unser Help Center, wenn Sie mehr über Masseninstallation mit vorkonfigurierten Einstellungen für Windows und Mac erfahren möchten.

Wie häufig erhalte ich automatische Updates (wenn aktiviert)?

Die automatische Updatefunktion überprüft regelmäßig, ob auf dem Zoom-Server ein neues Update verfügbar ist. Zoom veröffentlicht monatlich Client-Updates sowie weitere Updates nach Bedarf.

Was passiert, wenn ich die Aufforderung zum automatischen Aktualisieren nicht anklicke? 

Wenn der Zoom Client ein Update heruntergeladen hat, Sie aber bei Aufforderung die Installation ablehnen, wird das Update beim nächsten Neustart des Zoom Clients automatisch installiert. 

Hat Zoom nicht bereits eine automatische Updatefunktion? 

Ja. Dieses Update verbessert die bisherige Benutzererfahrung und erweitert die Zielgruppe auf alle Einzelbenutzer unseres Desktop-Clients, die nicht Mitglied eines Unternehmens sind.  Wir werden die automatische Aktualisierung in zukünftigen Versionen weiter ausbauen und verbessern.

Ist diese Funktion für alle Geräte verfügbar? 

Die automatische Updatefunktion steht derzeit für den Zoom Desktop-Client unter Windows und macOS zur Verfügung. Mobile Geräte können über den jeweiligen App-Store automatisch aktualisiert werden. Linux wird derzeit nicht unterstützt.

Modernisierung unserer Sicherheitsstrategie

Automatische Updates helfen unseren Benutzern, wichtige Sicherheitsupdates und nützliche Funktionen einfach zu erhalten und verbessern so die allgemeine Zoom-Benutzererfahrung. Wir freuen uns, unsere Benutzer mit dieser spannenden neuen Funktion unterstützen zu können, die wir in den kommenden Monaten weiter ausbauen werden.

Um mehr über unsere Herangehensweise an das Thema Sicherheit sowie zugehörige Ressourcen zu erfahren, besuchen Sie bitte unser Trust Center.

Unsere Kunden sind begeistert

Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox
Okta
Nasdaq
Rakuten
Logitech
Western Union
Autodesk
Dropbox

Zoom – die Schaltzentrale Ihrer Kommunikation